Die zweite Corona-Welle rollt über Europa und hat auch Franken erreicht. Am zweiten November erfahrt ihr, welche Locations abgesagt werden müssen.

Glücklicherweise haben wir den Franken Game Jam von Anfang an als hybrides Event geplant, sodass der Online-Teil stattfinden kann! Hier könnt ihr nachlesen, was ihr vom Online-Teil des Franken Game Jam 2020 erwarten könnt.

Alle Teilnehmer*innen, die ein Ticket für eine Offline-Location hatten, können mit diesem Ticket online teilnehmen!

Ablauf

Freitag

18:00 Einführung auf Discord mit Keynote und folgendem Ablauf:

  • Brainstorming in zwei Runden in durchgemischten Mini-Teams
  • Pitch der Konzepte
  • Teamfindung
  • Startschuss

Samstag:

18:00: Playtest der Spiele

Sonntag: 

Crunchtime

  • Spiel polishen und Bugs entfernen

Bis 18:00

  • Spiel auf itch.io hochladen
  • Submission Form ausfüllen

Ab 18:00

      –     Abschlusspräsentation

Eröffnung Freitag Abend:

Die Eröffnung des FrankenGameJam findet auf dem Games-Industry-Franken Discord Server [TODO LINK] statt. Zuerst wird es eine kurze Ansprache der Organisatoren zum allgemeinen Ablauf des FrankenGameJams geben. Danach wird das Keynote Video mit dem diesjährigen Thema via screen sharing gezeigt.

Direkt nach der Eröffnung erfolgt das 2x 30Minütige Brainstorming. Beim Brainstorming geht es darum, Ideen zu diskutieren und zu Spielkonzepte zu entwickeln. Die technische Umsetzung ist hier noch nicht wichtig und es ist lohnenswert, alle Ideen ohne Vorbehalte zuzulassen. Dabei werden die Teilnehmer zufällig auf kleine Gruppen verteilt. 

Diese Gruppen sind nicht die finalen Teams für den Jam.

Nach der ersten Runde werden die Teilnehmer nochmals zufällig durchgemischt und die zweite Runde startet. Hier geht es darum, dass jede Gruppe eine oder mehrere Ideen zu präsentierbaren Konzepten weiterentwickelt. Diese Konzepte müssen nicht final sein, sondern gelten nur als grobe Orientierung und können später jederzeit erweitert werden. Jedes Konzept sollte außerdem einen eindeutigen Namen besitzen.

Der Konzeptname ist nicht der Finale Name des Spiels.

Jede Gruppe bestimmt am Schluss der zweiten Brainstorming-Runde einen Sprecher, welcher dann mindestens ein Konzept pro Gruppe vorstellt. Das Spielkonzept wird in einem kurzen Pitch allen anderen Teilnehmern vorgetragen. Die Gruppen dienen lediglich dem Brainstorming und jeder Teilnehmer kann unabhängig von der Brainstorming-Gruppe frei entscheiden, welches Spielkonzept er letztendlich umsetzen möchte!

Im Anschluss daran beginnt die Teamfindung. Zu jedem vorgestellten Konzept wird auf dem Discordserver ein Voice Channel erstellt. Nachdem alle Konzepte vorgestellt wurden, kann sich jeder Teilnehmer entscheiden, welches Konzept er gerne umsetzen möchte und die Teamfindung kann in den einzelnen Voice Channels stattfinden.

Falls ihr euch schon vor dem Jam in einem Team zusammengefunden habt, könnt ihr noch auf die Suche nach weiteren Teammitgliedern gehen oder auch gleich loslegen.

Jedes Team sollte zwischen 3 und 6 Teilnehmer haben und mindestens einen Coder und einen Grafiker haben. Da sich die Ideen im Verlauf des Wochenendes sowieso noch wandeln, ist es auch vollkommen in Ordnung, wenn zwei oder mehr Teams zu einem Konzept entstehen.

Haben sich die Teams gefunden, kann die Arbeit am eigentlichen Spiel beginnen.

Samstag Abend

Nach etwa 24h sind die ersten Spielmechaniken implementiert und es ist Zeit, die eigenen Fortschritte in einer Playtesting Session dem Feedback der Spieler zu stellen.

Daher findet um 18:00 eine Playtesting Session statt. Ihr könnt den Prototypen eures Spiels entweder selbst per Screensharing präsentieren oder eine spielbare Version bereitstellen, die von der Orga für euch angespielt wird. Hier könnt ihr ausprobieren, ob die Steuerung gut von der Hand geht, die Technik zum Export des Spiels funktioniert und ob das grundlegende Konzept Spass macht.

Sonntag Abend

Die Deadline rückt näher und die  Spiele werden bis zur Abschlusspräsentation eingereicht. Bei der Abschlusspräsentation stellt jedes Team sein Spiel den anderen Teilnehmern vor:

Die Spiele werden auf Hochglanz poliert, die letzten Änderungen eingearbeitet und letzte kleine Fehler ausgebessert, denn Sonntagabend um 18:00 ist die Deadline für die Abgabe der Spiele. Die Spiele müssen von euch auf Itch.io hochgeladen. Wichtig ist dabei 

  • Ihr behaltet natürlich alle Rechte an eurem Werk.
  • die Beschreibung sollte mindestens umfassen:
    • was das Ziel des Spiels ist und wie gespielt wird
    • welchen Controls den einzelnen Aktionen zugewiesen sind
    • wer an dem Spiel mitgearbeitet hat
    • den Hashtag #FrankenGameJam2020 #FGJ für den Frankengamejam 2020
  • Ladet am besten auch gleich noch ein paar Screenshots, im besten Fall sogar animierte gifs mit dem Spiel hoch.

Um die Abschlusspräsentation organisieren und vor allem koordinieren zu können benötigen wir außerdem noch ein paar Informationen von euch. Dafür wird es ein extra Spiel-Abgabeformular  geben.

Abschlusspräsentation

Bei der Abschlusspräsentation stellt jedes Team sein Spiel den anderen Teilnehmern im Screensharing vor.